13. Januar 2007

Jetzt muss ich euch eine Woche (bis nächsten Samstag, um genau zu sein) allein lassen.. Ich hoffe, ihr habt genug andere sinnvolle Dinge zu tun, als meinen Blog zu lesen, und seid nicht allzu traurig Danke für eure lieben aufmunternden Kommentare, und nochmal ein Extraknudddel an Marina

Gestern bin ich bei vierhundert Wörtern oder so fast eingeschlafen. War einfach zu müde. Ich hab mich dann einfach schlafen gelegt. Heute hab ich zwar nicht direkt alles "aufgeholt", was ich diese Woche nicht gemacht hab, aber es ist etwas mehr als 1000 Wörter, was ich heute geschrieben hab. Ich kam vom Duschen und hab einfach das Dokument aufgemacht, die letzten Sätze geschrieben und angefangen. Meinem Schweinehund ging das zu schnell, der konnte gar nicht eingreifen, also hab ich munter weitergeschrieben. Wobei ich langsam das Gefühl hab, besonders veröffentlichungswürdig ist es nicht. Will trotzdem wissen, wies weitergeht. Der Wortstand ist bei 20.339 Wörtern. Die Zeichenzahl hat die 100.000 überschritten (soo viele FW-Kurzgeschichten!!!), und die Seitenzahl beträgt 34 einhalb. Ich wünsche euch allen eine wundervolle Woche, morgen muss ich 11 Stunden Bus fahren, ziemlich früh geht es schon los - zum Skikurs.

Lg Julie

13.1.07 21:57

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Isabell / Website (14.1.07 23:33)
Na dann viel Spaß
Für mich die Gelegenheit, ein bisschen Vorsprung zu erarbeiten, *g* fühl mich von dir wirklich verfolgt, allerdings sehr anregend^^.

Liebe Grüße,
Isabell


Myrna (17.1.07 22:56)
Liebe Julie,

ganz viel Spaß und komm heil wieder! Danach hast du bestimmt noch mehr Anregung und Ideen zum Schreiben - obwohl, an denen mangelt es dir auch nicht wirklich, oder? ;-)
Liebe Grüße und bis baaaaald,

Myrna


Myrna (23.1.07 22:45)
Hallo liebe Julie,

die Woche ist rum :-)
Wie ist es dir ergangen? Ich hoffe, auch du hast Kyrill gut überstanden...
Bis bald in diesem "Kino", liebe Grüße,

Myrna

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen